16 x 16 cm

Seit 2014 enstehen in unregelmäßiger Folge

diese 16 x 16 cm kleinen Eichenholzquadrate.

Es sind zu Tafeln geschnittene oder gespaltene

Relikte von jahrhunderte alten, ehemals funktionalen Brettern.

 

Die individuellen Spuren der Zeit, die jedes dieser Artefakte in und auf seiner Oberfläche trägt, werden zum Bestandteil der Arbeit.

Den jeweils von mir als 'gesetzt' empfundenen echten Goldflächen versuche ich durch eine Folge von intuitiv ausgeführten Eingriffen in die alte Holzoberfläche einen Sinn abzuringen.